Tipps für ein frustfrei(er)es Entwickeln von Gutenberg Custom Blocks

Zur Zeit arbeite ich viel mit dem neuen WordPress Gutenberg Editor. In diesem Artikel möchte ich einige Erfahrungen, die ich gesammelt habe, in Form von Tipps teilen. Mit der Zeit werden also wird die Liste also wahrscheinlich noch erweitert.

  • Stylesheet immer in eine CSS-Datei auslagern, um Konflikte beim Ändern zu vermeiden
  • Mit InspectorControls können Elemente für die Seitenleiste gesetzt werden (Inspector in der Dokumentation)
  • Eigenschaft parent ist sinnvoll für verschachtelte Blöcke (in der Dokumentation).

Beitragsbild: Negative Space, Quelle: Pexels

Lösung für Twenty Seventeens stockenden Header

Für eine lange Zeit habe ich für diesen Blog eine angepasste Version des WordPress Themes „Twenty Seventeen“ genutzt. Generell finde ich den Theme ziemlich nett, aber es gibt einen kleinen „Bug“ (?), der mich schon länger gestört hat.

There’s also an english version of this article on my Medium site. Beitragsbild: Pixabay, Quelle: Pexels

„Lösung für Twenty Seventeens stockenden Header“ weiterlesen