In den letzten Tagen experimentierte ich am Aussehen von Neue St herum und das Redesign ist jetzt soweit abgeschlossen. Ab sofort wird eine abgeänderte Variante des WordPress Themes „Twenty Nineteen“ verwendet. Mit dem neuen Design soll der Fokus noch stärker auf die Inhalte gesetzt werden, Elemente die davon ablenken könnten, wurden soweit es ging reduziert.

Beitragsbild: rawpixel.com, Quelle: Pexel

Das Theme ist genauer gesagt ein Child Theme zu Twenty Nineteen. Was ich u.a. abgeändert habe: als Schriftart habe ich wieder die HK Grotesk eingerichtet. Auf der Startseite wird an erster Stelle immer der neueste Beitrag gefeatured. Und ich habe noch die Suchleiste oben rechts hinzugefügt, die gibt es im Original-Theme nicht.
Den Quellcode habe ich auf GitHub gestellt.

Nur noch deutschsprachige Beiträge

In letzter Zeit habe ich auch ein, zwei englischsprachige Beiträge veröffentlicht. Anfangs hatte ich mal vor, diesen Blog in zwei Sprachen (Englisch und Deutsch) zu betreiben. Jetzt habe ich mich aber dafür entschieden, hier nur noch deutsche Artikel zu posten und englische werden auf meiner neuen Medium Publication LGK Blog veröffentlicht.